Datum und Uhrzeit in Gutenberg formatieren

Wer Plugins und Themes für WordPress entwickelt, kennt sicher die PHP Funktionen, die WordPress für die Formatierung von Datum und Uhrzeit bereitstellt. Was im Support Artikel auf WordPress.org nicht steht, ist dass WordPress ein paar dieser Funktionen im Gutenberg Editor auch für JavaScript bereitstellt. Darauf zugreifen können wir über wp.date Folgende Funktionen stehen uns zur […]

Notices in Gutenberg erstellen

Der Gutenberg Editor bringt mit den Notices einem Benachrichtigungssystem mit sich, mit dem Erfolgs-, Fehler-, oder sonstige Meldungen ausgegeben werden können. Eine solche Notice sieht zum Beispiel so aus: In der nächsten WordPress Version kommen die sogenannten „Snackbar“-Notices dazu, die so aussehen: Wer diese testen möchte, kann sich das aktuelle Gutenberg Plugin installieren. Mehr Infos […]

Blöcke über JavaScript bearbeiten und löschen

Gutenberg bietet uns mit dem Data Modul die Möglichkeit Blöcke im Editor zu bearbeiten. Auf das Data Modul, können wir über wp.data zugreifen. Dieses Modul enthält verschiedene Funktionen von denen wir hier zwei näher anschauen werden. Wir benötigen wp.data.select() zum Auslesen des Ist-Zustands der Blöcke und wp.data.dispatch() zum ausführen von Aktionen, z. B. zum Löschen […]

Wieso eigene Gutenberg Blöcke nicht immer die Lösung sind.

Bei der Entwicklung und Erweiterung des neuen Gutenberg Editors in WordPress dreht sich aktuell alles darum, wie man eigene Blöcke erstellen kann. Es scheint als würde jeder seinen eigenen mehr oder weniger sinnvollen Block erstellen. Block Libraries Ganze Block Libraries wie z.B. „Atomic Blocks“ werden so aktuell entwickelt. Diese beinhalten eine Reihe Vielzahl an Blöcken, […]